Anonim
Big Man Plan 02

Auf den ersten Seiten ihrer neuen Comic-Big-Man-Pläne wird deutlich, was die Schöpfer Tim Weisch und Eric Powell im Sinn haben - eine tarantino-artige Rachephantasie über ein entrechtetes Mitglied der Gesellschaft, das geradezu ruinierende Typen hat. Powell ist kein Unbekannter für große, mutige Actiongeschichten - er ist der Autor / Künstler hinter dem Eisner-Gewinner-Comic The Goon, einer Geschichte über einen muskulösen Mann mit einer Golfkappe, der eine Vielzahl schrecklicher Monster zerstört. Weisch, dessen Tagesjob VP of Business Development bei Oni Press ist, ist sehr gut darin, Typen zu zeichnen, die ruiniert werden. Sie passen gut zusammen.

Aber so sehr Sie Comics über das Zerstören von Dingen mögen, Big Man Plans enthält mehr als große, gewalttätige Kampfszenen - und so wandte sich EW an Powell und Weisch, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was wir von dem Titel Big Man und seinem erwarten können Pläne.

WÖCHENTLICHE UNTERHALTUNG: Das ist also ganz klar eine Rachegeschichte - was können Sie uns beide über den Kerl erzählen, der sich rächen will? Wer hat es und warum?

TIM WEISCH: Ich denke, Big Man ist nur eine wirklich extreme Version von jedem, der das Gefühl hat, dass er im Leben einfach keinen fairen Schock bekommen kann. Ein normaler Mensch zieht sich normalerweise in sich selbst zurück oder findet einen gesunden Ausgang, um mit solchen Dingen umzugehen … Big Man ging stattdessen mit einer Machete. Jeder hat es kommen und sie wissen warum.

ERIC POWELL: Ja, ich würde diese Geschichte definitiv als rachsüchtige Katharsis beschreiben. Um Ihnen zu sagen, warum das ganze Mysterium ruiniert werden würde und obwohl dies definitiv ein Krimi-Buch ist, ist es im Herzen ein Mysterium. Wir haben wirklich hart gearbeitet, um eine Geschichte zu konstruieren, die zu einem bedeutungsvollen und gewalttätigen Crescendo führt.

Eric, du hast BIG MAN PLANS als brutal und edel beschrieben. Warum ist das so?

Weil es keine anderen Comics gibt, in denen ein Zwerg eine Hauptfigur ist und nicht nur ein Held, sondern auch ein nicht entschuldigender Badass wird. Er macht einige ziemlich brutale Sachen, aber am Ende des Tages sind seine Absichten edel. Das ist nicht "Wäre es nicht lustig, wenn ein Zwerg die Leute durcheinander bringt!" Hier geht es um einen marginalisierten Menschen als Helden, der zeigt, wozu er fähig ist, wenn er an den Rand gedrängt wird. Auch hier kann ich nicht zu sehr ins Detail gehen, weil ich nichts verraten möchte, aber dies ist keine Art Folterpornobuch. Die Brutalität, die stattfindet, dient dazu, die Geschichte zu bewegen und den Ton anzugeben.

Tim, als Sie beide das Buch angekündigt haben, haben Sie darüber gesprochen, wie gerne Sie mit jemandem zusammenarbeiten, der bei Ihren viszeralsten oder schmerzhaftesten Angeboten nicht zurückschreckt. Wie haben Sie sich gegenseitig gedrängt?

TW : Für eine Weile schrieben Eric und ich uns nur gegenseitig Ideen für die Geschichte und nach und nach wurde es fast zu einer Art Brinkmanship zwischen uns. Welcher von uns könnte es ein wenig weiter treiben als der andere, während er noch eine zusammenhängende Geschichte macht? Die Antwort, die ich ziemlich schnell gelernt habe, ist definitiv Eric. Er ist einfach so gut darin, genau zu wissen, wie man den Umschlag schiebt und wann man ihn wieder zügelt.

EP : Einige Leute würden dem nicht zustimmen, wenn sie es teilweise zurückhalten.

Nehmen wir an, BIG MAN PLANS ist jemandes erstes Comicbuch. Was glaubt ihr, wird es zu einer großartigen Lektüre machen?

TW : Oh Mann … ich hoffe wirklich, dass wenn dies jemandes erster Comic ist, sie nicht der sensible Typ sind. Ich möchte nicht dafür verantwortlich sein, sie aus der gesamten Branche zu vertreiben. Weg, um Druck auszuüben!

EP : Es hat Gewalt und Nacktheit und ein paar lustige Teile, wird dich aber meistens traurig machen. Gibt es einen anderen Grund, etwas zu lesen?

Big Man Plans # 1 wird am 4. März 2014 zum Verkauf angeboten.