Anonim
Bild

Romantikfans treffen die neueste Autorin, um sich Harlequins Reihen anzuschließen: Amanda Cinelli, eine irische Schriftstellerin, deren Manuskript die Romanze eines ehrgeizigen Hochzeitsplaners mit einem Junggesellen enthält, brachte ihr einen Zwei-Bücher-Vertrag als Gewinnerin des fünften jährlichen So You Think You Can Write des Verlags ein Wettbewerb.

Cinellis Siegerarbeit mit dem Titel "Resisting the Sicilian Playboy" wird im Februar 2015 von Harlequin / Mills & Boone digital veröffentlicht. Eine gedruckte Ausgabe folgt. Hier ist eine offizielle Beschreibung:

Dara Devlin braucht Leo Valentes Hilfe, wenn sie ihren Job behalten und die Hochzeit des Jahres planen will. Leo Valente ist fasziniert von Daras Ehrgeiz und möchte ihr zeigen, was es bedeutet, Spaß zu haben. Die Dinge heizen sich auf und sie gehen eine unverbindliche Angelegenheit ein, nur ein Problem. Leo verliebt sich. Dara kann keine Kinder haben und schwor, niemals zu heiraten. Leo zeigt ihr, dass sie der Liebe würdig ist.

Zusätzlich zu ihrem Auftragspreis mit zwei Büchern wird Cinelli auch Werbe- und Marketingunterstützung erhalten, um „sie als großartige Autorin auf dem Markt zu etablieren“, sagt Birgit Davis-Todd, Organisatorin des Hauptwettbewerbs und Chefredakteurin von Harlequin.

Der Wettbewerb "So, wie Sie denken, dass Sie schreiben können" erhielt fast 500 Beiträge aus englischsprachigen Ländern, darunter den USA, Kanada, Irland, Südafrika und Neuseeland. Die Redakteure von Harlequin wählten ungefähr 25 Finalisten aus, und Cinellis Manuskript wurde von 39 Prozent der Öffentlichkeit in einer offenen Online-Abstimmung als Gewinner ausgewählt.

"Als wir diese 500 Einträge durchgingen, stach ihre Geschichte heraus", sagt Davis-Todd von Cinellis Manuskript. „Es gab großartiges Schreiben, emotionale Probleme sowie Liebe und Anziehungskraft zwischen den beiden. Es hatte einen wunderbaren Funken, und das ist es, wonach Sie in einer Geschichte suchen, zusätzlich zu der Stimme des Autors, die durchkommt. Es ist die perfekte Fluchtgeschichte, und das ist es, wonach Frauen in jedem guten Liebesroman suchen - Flucht, Liebe und sexy Spaß. “

Obwohl süß-romantische Werbegeschichten und dampfende Texte, die erotische Abenteuer beschreiben, historisch in die weitesten Bereiche der Buchhandlungen verbannt sind, sind Liebesromane eine Milliarden-Dollar-Industrie, in der viele der Bestsellerautoren des Genres Buchverkäufe verzeichnen, die denen der Mainstream-Literatur Konkurrenz machen. (Ja, wirklich.) Und das Angebot der Branche ist unglaublich umfangreich. Jährlich werden Tausende von Titeln auf Print-, E-Book- und Self-Publishing-Plattformen in Subgenres veröffentlicht, die von sexgefülltem viktorianischem Steampunk bis zu beruhigenden, wertbasierten religiösen Angeboten reichen versaute paranormale Romantik.

"Es war schon immer einfacher, als neuer Autor in das Romantik-Publishing einzusteigen als in anderen Genres, weil es in unserer DNA liegt, offen für neue Stimmen zu sein", bemerkt Davis-Todd. „Romantik ist eine einladende Branche, und ich denke, Frauen tendieren dazu. Es geht sehr darum, dass Frauen anderen Frauen helfen. Ich weiß nicht, ob Männer das in Bezug auf männliche Schriftsteller tun! “