Anonim
Man Booker Prize

Die heute bekannt gegebene Auswahlliste der Kandidaten für den prestigeträchtigen Man Booker Prize des Vereinigten Königreichs umfasst die amerikanischen Autoren Joshua Ferris und Karen Joy Fowler unter der beispiellosen multinationalen Auswahl. Der Wettbewerb, der bis zu diesem Jahr nur Bürgern des Vereinigten Königreichs, des britischen Commonwealth, Irlands und Simbabwes offen stand, galt als Schriftsteller aus jedem Land, sofern sie im Vereinigten Königreich in englischer Sprache veröffentlicht wurden. Hier ist die vollständige Liste:

Joshua Ferris (USA), um zu einer anständigen Stunde wieder aufzustehen (Viking)

Richard Flanagan (Australier), Die schmale Straße in den tiefen Norden (Chatto & Windus)

Karen Joy Fowler (USA), wir sind alle ganz außer uns (Serpent's Tail)

Howard Jacobson (Brite), J (Jonathan Cape)

Neel Mukherjee (Brite), Das Leben anderer (Chatto & Windus)

Ali Smith (britisch), Wie man beides ist (Hamish Hamilton)

Trotz der Befürchtungen, dass britische Autoren von amerikanischen literarischen Kraftwerken ausgeschlossen werden könnten, dominierten die Briten den Wettbewerb und schnappten sich drei der sechs Plätze auf der Shortlist. AC Grayling, Vorsitzender der Jury, sagte, die Auswahl sei "eine starke, zum Nachdenken anregende Auswahlliste, von der wir glauben, dass sie die wunderbare Tiefe und Bandbreite zeitgenössischer Belletristik auf Englisch demonstriert." Der Gewinner des $ 80.000-Preises wird am 14. Oktober in London bekannt gegeben. [NPR]

Das Kinderbuch der Rolling Stones-Legende Keith Richards, Gus & Me: Die Geschichte meines Großvaters und meiner ersten Gitarre, kommt heute in die Regale. Das von Little, Brown herausgegebene und von Richards 'Tochter Theodora illustrierte Buch handelt von Richards Kindheitserinnerungen an den Großvater des Jazzmusikers Gus, der seine Liebe zur Musik und zu London mit einem jungen Keith teilte. [ USA heute ]