Anonim

Dave Itzkoff, ein Kulturreporter der New York Times, wird eine Biographie von Robin Williams schreiben, der am 11. August im Alter von 63 Jahren starb.

Itzkoff schrieb mehrmals für die New York Times über Williams, einschließlich eines Profils von 2009, in dem der Autor kurz nach der Genesung des Komikers von einer Herzoperation mit Williams sprach. In dieser Geschichte spezifizierte Williams, was sich seit dem Austausch eines Ventils geändert hatte: „Sie schätzen kleine Dinge“, sagte er zu Itzkoff, „wie Strandspaziergänge mit einem Defibrillator.“

"Robin Williams war ein kultureller Held von mir, und in den Begegnungen und Interaktionen, die ich mit ihm teilen konnte, war er immer sanft und großzügig, menschlich und nachdenklich und lustig", sagte Itzkoff in einer Pressemitteilung. "Ich bin dankbar für die Gelegenheit, seine Geschichte zu erzählen."