Anonim
Billie Letts

Billie Letts, der Autor des Bestseller-Romans Where the Heart Is, ist gestorben. Sie war 76 Jahre alt und laut ihrem Sohn Tracy Letts starb sie an einer Lungenentzündung.

Letts lehrte an der Southeastern Oklahoma State University und veröffentlichte 1995 ihr erstes Buch, Where the Heart Is, über einen schwangeren Teenager, der von ihrem Freund verlassen und in einem WalMart gestrandet war. Als das Buch als Taschenbuch veröffentlicht wurde, fiel es Oprah Winfrey auf, die den Roman in ihrer Fernsehshow vorstellte.

Winfreys Billigung schoss das Buch in die Bestsellerlisten. Der Roman hat laut der New York Times weltweit mehr als 3 Millionen Exemplare verkauft. Im Jahr 2000 wurde eine Verfilmung des Buches mit Natalie Portman und Ashley Judd veröffentlicht. Dennis Letts, Billies Ehemann, hatte auch eine Rolle im Film - er wurde Schauspieler, als er sich vom Unterrichten zurückzog.

Nach der Veröffentlichung von Where the Heart Is schrieb Letts drei weitere Romane - The Honk and Holler Opening Soon, Made in USA und Shoot the Moon.