Anonim
Bild

Diesen Oktober kehrt Scott Snyder, der Bestsellerautor der New York Times von American Vampire, zu Image Comics zurück, um eine weitere klassische Horrorfigur neu zu erfinden: Hexen.

Nach einem gefeierten Lauf mit mehreren DC Comics-Titeln, darunter Batman, Detective Comics, Superman Unchained, Swamp Thing und Vertigo, American Vampire und The Wake, wollte Snyder die Dinge ein wenig durcheinander bringen. Also brachte er seinen neuen übernatürlichen Comic WYTCHES zu Image Comics, wo er einige Jahre zuvor den eigenen Severed veröffentlicht hatte. Nachdem er mit dem Künstler Jock (The Losers, Green Arrow: Year One) an der Batman-Geschichte „The Black Mirror“gearbeitet hatte, wusste Snyder, dass er den perfekten Mitarbeiter für diese neue Horrorserie hatte. Der ausgeprägte Stil des Künstlers - eine Mischung aus soliden Geschichten und furchtbar kratzigen Bildern - wird die Leser zweifellos dumm machen.

Was die Geschichte selbst betrifft, so waren die Frauen und Männer, die jahrhundertelang wegen Hexerei verfolgt wurden, tatsächlich Opfer, die starben, um eine schreckliche Wahrheit zu schützen - es gibt tatsächlich monströse Kreaturen, die in schattigen Wäldern lauern und der Menschheit nachjagen. Hier beschreibt Snyder, was Sie von WYTCHES erwarten können:

Bild Bild