Anonim
Bild

Heute gab die National Book Foundation bekannt, dass Lemony Snicket, Autor von A Series of Unfortunate Events, mit bürgerlichem Namen Daniel Handler, im Herbst die 65. Verleihung der National Book Awards ausrichten wird. Handler wird der erste Autor von Büchern für Erwachsene und Kinder sein, der die Veranstaltung moderiert, die am 19. November in New York City stattfinden soll. Die letztjährige Zeremonie wurde von Mika Brzezinski, Moderatorin von Morning Joe von MSNBC, moderiert.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Handler an dem Verfahren teilnimmt. Im Jahr 2008 leitete der Bestsellerautor das Panel, das den Weg für das beste Jugendliteraturbuch auszeichnete.

"Daniel Handler ist witzig, charmant und einer der besten Schriftsteller in Amerika", sagte der Geschäftsführer der Stiftung, Harold Augenbraum, in einer Pressemitteilung. "Wir freuen uns auf einen wundervollen Abend der National Book Awards in diesem Jahr mit ihm als Gastgeber." In einer Erklärung sagte Handler, als der Geschäftsführer der Stiftung, Harold Augenbraum, ihn wegen des Hostings kontaktierte, dachte er, er hätte eine Auszeichnung gewonnen. "Ähm, rate nochmal", sagte Augenbraum zu ihm.