Anonim
RED RISING Pierce Brown

An verschiedenen Stellen in der Erzählung erinnert Pierce Browns schwindelerregend guter Debütroman an The Hunger Games, Lord of the Flies und Enders Game, aber es wäre faul, ihn als bloßes Derivat abzuschreiben. Sicher, Brown hat vertraute Elemente ausgesucht - dystopische Rituale, persönlichkeitsbezogene Schichtung, rebellische Unruhen und jede Menge auffälliger Technik -, aber er hat die abgenutzten Fäden zu einer völlig neuen Rachegeschichte verwoben, die Ihre Fantasie in den Hyperantrieb versetzt.

Der sechzehnjährige Darrow ist ein Roter, der niedrigste einer farbcodierten Kastenhierarchie, und er arbeitet tief in einer Kolonie auf dem Mars. Nachdem die hochgeborenen Golds seine idealistische Frau hingerichtet haben, schließt sich Darrow einer Gruppe von Revolutionären an - "Reichsbrecher, keine Terroristen" -, die ihn nutzen wollen, um die Golds zu infiltrieren, indem sie ihn in das Institut aufnehmen, eine angesehene Schule für die Elite der Gesellschaft.