Anonim
Regenbogen Rowell

Es ist Zeit für Fangirl, denn der Fangirl-Autor Rainbow Rowell hat einen Zwei-Bücher-Vertrag mit First Second unterzeichnet. Sie wird zwei noch unbenannte Graphic Novels schreiben, die YA-Prosa-Fiktion sein werden, genau wie die bereits erwähnte Fangirl- und Printz-Ehrensiegerin Eleanor & Park. Die Bücher wurden für die erste Sekunde von Senior Editor Calista Brill erworben. Bist du schon fangirling? Weil wir sind.

Die von der Kritik gefeierte kanadische Grafikerin Faith Erin Hicks - die Schöpferin von Friends With Boys und Nothing Can Possibly Go Wrong - hat sich bereits angemeldet, um den ersten Graphic Novel zu illustrieren. „Dieses Projekt ist für mich ein wahr gewordener Traum - drei Träume werden wahr: einen Graphic Novel schreiben, mit First Second arbeiten, mit Faith zusammenarbeiten. Ich weiß, das klingt nach Übertreibung, aber ich war überglücklich über dieses Projekt “, sagte Rowell in einer exklusiven Erklärung gegenüber EW. "Ich kann immer noch nicht glauben, dass es so zusammengekommen ist, wie es ist."

Darüber hinaus sagte Rowell, sie sei äußerst aufgeregt über die Partnerschaft mit Hicks. „Ich habe diesen Sommer angefangen, Faiths Graphic Novels zu lesen…. Und ihre Arbeit hat mich einfach begeistert, besonders Friends With Boys “, sagte sie. „Ihr Stil ist so ausdrucksstark mit Gefühl und Bedeutung. Sie erzählt dir in jedem Panel so viel, auch wenn sie dir nichts sagt. Ich sehne mich wirklich nach kreativer Zusammenarbeit - das ist ein Thema in Fangirl und Festnetz - und ich freue mich sehr darauf, mit jemandem zusammenzuarbeiten, den ich genauso respektiere wie Faith. Sie ist talentiert, sie ist ethisch, sie ist leidenschaftlich über ihre Arbeit. Außerdem sind wir auf Twitter Freunde geworden, und ich vertraue jedem, der Jean-Luc Picard genauso liebt wie sie. “