Anonim
Sylvia Day

„Dies ist die Saison für große Fortschritte - sind Liebesromane immer noch im Trend? St. Martin's glaubt das und ist so zuversichtlich, dass sie der Romanautorin Sylvia Day für ihre nächsten beiden Bücher einen achtstelligen Vorschuss angeboten haben. Day ist am bekanntesten für ihre Crossfire-Trilogie, die seit ihrer Veröffentlichung im Jahr 2012 mehr als 13 Millionen Mal verkauft wurde. Ihre neue Serie namens Blacklist ist eine Fortsetzung von Crossfire. [New York Times]

Razorbill hat die Rechte für Sabaa Tahirs mit Spannung erwartetes Debütbuch An Ember in the Ashes erworben. Basierend auf Tahirs prägenden Erfahrungen in der Mohave-Wüste und ihrer Arbeit für das Auslandsbüro der Washington Post konzentriert sich der Roman auf eine Fantasiewelt, in der zwei Teenager unter einem militärisch anmutenden Regime ums Überleben kämpfen. Die Filmrechte wurden bereits im siebenstelligen Bereich verkauft, an dem der mit dem Oscar ausgezeichnete Produzent Mark Johnson beteiligt ist. Das Buch wird 2015 veröffentlicht. [Publisher's Weekly.]