Anonim
Bild

Wenn Sie glauben, alles über die berühmte Autorin Mary Shelley zu wissen, denken Sie noch einmal darüber nach. Die wichtigsten Buchnachrichten von heute sind die jüngsten Entdeckungen eines Forschers in einem Cache mit unveröffentlichten Briefen, die zwischen 1831 und 1849 geschrieben wurden. Die Frankenstein-Autorin sprach von ihrem Sohn und zeigte ihre „treue, dankbare und aufmerksame Persönlichkeit“. (Wie wurden diese Briefe gefunden? Das Internet natürlich.) [NPR]

Anscheinend ist Mein Kampf ein Online-Bestseller - wer wusste das schon? Obwohl E-Reader Ihnen möglicherweise dabei helfen, Ihre Durchsicht des Textes zu verbergen, bedeutet dies nicht, dass Sie immer noch nicht beobachtet werden. [Der Wächter]

Deborah Harkness 'All Souls-Trilogie endet am 15. Juli, wenn das Buch des Lebens in die Regale kommt. Während wir bei 25 Grad sitzen, scheint es, als sei der Sommer noch weit entfernt, aber hier ist ein Foto des neu veröffentlichten Cover-Designs und ein exklusiver Auszug, um Sie zu überraschen. [USA heute]

Ishmael Beah, bekannt für seine 2007er Memoiren A Long Way Gone, hat seinen ersten Roman geschrieben. Beahs Erzählung mit dem Titel Radiance of Tomorrow und veröffentlicht von Sarah Crichton Books konzentriert sich auf die Folgen des Krieges in einem afrikanischen Dorf. [USA heute]

Das Omaha Theatre wird eine Bühnenversion von The Shining produzieren, die den neuesten Stephen King-Roman markiert, der in die Theaterwelt gebracht werden soll. Hoffen wir, dass dies eher der inszenierten Produktion von Misery und weniger dem Broadway-Musical Carrie ähnelt. [New York Times]