Anonim
Bild

Etablierte Schriftsteller wie Margaret Atwood werden ständig von Verlagen gebeten, Klappentexte für die Bücher anderer Leute einzureichen. Aber Atwood sagt, dass sie nicht mehr in der Lage ist, diese Anforderungen zu erfüllen.

Trotzdem lehnt sie die Anfragen nicht mit einer einfachen, kurzen Nachricht ab. Stattdessen verwendet sie Poesie, indem sie das folgende Gedicht mit dem Titel „Ode an Nein“verschickt:

Brief als Antwort auf Anfragen für Klappentexte

(Ich klappere heutzutage nur für die Toten)

"Sie sind bekannt, Frau Atwood", sagte der Herausgeber.

Und wir sehnen uns nach Ihrem Zitat zu diesem Buch;

Ein paar gut platzierte Worte würden Ihren Kopf nicht stören,

Und würde uns helfen, in den Haken zu kommen! “

"In meiner Jugend", sagte Frau Atwood, "habe ich mit den Besten verwischt;

Ich habe praktisch mit einer Schablone gearbeitet!

Ich schmorte Zitate mit der größten Größe,

Und die Sätze flossen schnell aus meinem Bleistift.

Intelligent, klar, vollendet, überragend,

Prächtig, berührend, aber rau,

Und luzent und lyrisch und plangent, ein Traum,

Vital, muskulös, elegant, hart!

Aber jetzt altere ich; Mein Gehirn ist geschrumpft.

Und mein Adjektivspeicher ist erschöpft;

Meine Haare werden fadenziehend, ich gehe wie betrunken;

Als Quotester bin ich fast besiegt.

Ich möchte nützlich sein; Gott weiß, als Mädchen

Mir wurde gut beigebracht, zu helfen und zu teilen;

Aber die Bücher und die Bitten um Zitate strömen durch die Tür

Bis die Haufen von ihnen zur Verzweiflung fahren!

Also habe ich mich endlich entschlossen, Nein zu allen zu sagen.

Was Sie brauchen, ist ein Schriftsteller, der jung ist;

Wer hat Energie, Witz und viel am Ball,

Und würde Ihr neues Buch süß finden,

Oder sieht keine Notwendigkeit, ehrlich zu sein.

Ein solcher würde sich freuen, lieber Herausgeber

Schreiben Sie Ihre Zitate bis blau im Gehirn.

Es ist eine Person wie diese, die dich befriedigen kann,

Nicht arm ich, der halb den Bach runter ist.

Also wünsche ich Ihnen viel Glück und Ihrem Autor und Buch,

Was ich hoffe, später mit Freude zu lesen.

Mögen Sie lange veröffentlichen und die Klappentexte suchen,

Obwohl du keine von mir bekommen wirst. “

Eine Hardcopy der frechen, selbstironischen Antwort kann hier eingesehen werden.