Anonim
Der Journalist Philip Shenon, ein CRUEL AND SHOCKING ACT, untersucht die Warren-Kommission

Der A Cruel and Shocking Act des New York Times-Reporters Philip Shenon kommt zu einem ähnlichen Ergebnis. Trotz des obligatorischen Untertitels "Die geheime Geschichte des Kennedy-Attentats" handelt es sich um einen vernünftigen Bericht der Warren-Kommission, an den sich die Anwälte erinnern, die ihre Arbeit geleistet haben. Auch Shenon glaubt, dass Oswald es getan hat, behauptet jedoch, dass "hochrangige Beamte sowohl der CIA als auch des FBI Informationen vor dem Gremium versteckt haben", in der Hoffnung, zu verbergen, was sie über ihn gewusst hatten, und "wichtige Zeugen … wurden ignoriert oder zum Schweigen gedroht .”