Anonim
JONESING FOR LOVE Bridget Jones ist zurück mit ihrem TMI-Tagebuch, ihren gasförmigen Abenteuern und romantischen Verstrickungen

Bist du fertig damit, um Mark Darcy zu trauern? Viele Fans der von Austen inspirierten Heldin „Ich mag dich so sehr wie du“tupfen zweifellos immer noch ihre Kanäle ab, nachdem Helen Fielding in der Talkshow angekündigt hat, dass sie Bridget Jones 'Kerl getötet hat. In Mad About the Boy, dem dritten Teil der Reihe der Tagebuchschreiber, stolpert Bridget - heute eine 51-jährige Mutter von zwei Kindern und eine schwierige Drehbuchautorin - vier Jahre nach dem Tod ihres Mannes zurück in die Dating-Welt. Sie hat ihre Tagebucheinträge über Zigaretten und Alkohol durch unscheinbare Berichte über Läuse und dergleichen ersetzt.

Ohne viel zu verderben, verliebt sich Bridget in einen Jungen von kaum 30 Jahren, den sie als Roxster (seinen Twitter-Griff) bezeichnet. Also gräbt sie ihre Brut mit Daniel - ihrem ehemaligen Bad-Boy-Liebhaber und jetzt dem Paten der Kinder - und beginnt mit @Roxster einen atemberaubenden Sex, den sie mit Fifty Shades of Too Much Detail beschreibt. Sie reden auch viel über Blähungen. Eine Seite enthält nicht weniger als neun Verweise auf das Weiterleiten von Gas.