Anonim

Der bekannteste literarische Singleton der Welt, Bridget Jones, ist jetzt eine Witwe, die allein zwei Kinder großzieht. Dies geht aus Auszügen von Mad About the Boy hervor, die am Sonntag veröffentlicht wurden.

Fünfzehn Jahre nach dem letzten Roman in ihrer Saga hat Bridget Mark Darcy geheiratet und zwei Kinder bekommen - aber die Autorin Helen Fielding hat den Rechtsanwalt getötet und ihre Heldin wieder auf den Markt der Singles gebracht.

Die Enthüllung kam, als Auszüge aus Fieldings neuestem Bridget Jones 'Tagebuch im Sunday Times Magazine veröffentlicht wurden.

Fielding begann die Serie 1995 als britische Zeitungskolumne, bevor er 15 Millionen Exemplare der ersten beiden Romane verkaufte, die zu Hollywood-Filmen mit Renee Zellweger als Bridget und Colin Firth als distanziertem Darcy verarbeitet wurden.

Bridget, die als stereotypes London der 90er Jahre der 90er Jahre dargestellt wurde und sich Sorgen um ihr Gewicht, Rauchen und Alkoholkonsum machte, traf Frauen ihrer Generation.

Bridgets neue Abenteuer als 51-jährige alleinerziehende Mutter zeigen sie fünf Jahre nach Darcys Tod, als sie auf Twitter den neuen 30-jährigen Toyboy-Freund Roxster trifft.

In einem Auszug quält sich Jones darüber, ob er ihren Freund jetzt zu einer Party mitnehmen soll.