Anonim
Paul Ryan

Die Nachrichten dieses Wochenendes erstreckten sich über die ganze Welt, mit den Passagen namhafter internationaler Dichter, während zu Hause ein ehemaliger VP-Kandidat einen Buchvertrag unterzeichnete und einige Dichter, die Craigslist durchsuchten, den Jackpot knackten. Lesen Sie weiter für die Top-Schlagzeilen:

Der republikanische Abgeordnete Paul Ryan, der Vizepräsidentschaftskandidat der Partei für 2012, schloss einen Buchvertrag mit Twelve, einem Abdruck des Grand Central Publishing. Das Buch trägt den Titel "Wohin gehen wir von hier aus?"

In Übersee trauert Ghana um den Dichter und Staatsmann Kofi Awoonor, der am Samstag beim Angriff auf ein Einkaufszentrum in Nairobi, Kenia, getötet wurde. Ghanas Präsident John Dramani Mahama sagte in einer Erklärung: „Ich bin schockiert, den Tod von Professor Kofi Awoonor beim Terroranschlag im Einkaufszentrum Nairobi zu hören. So eine traurige Wendung des Schicksals. “[Al Jazeera]

Am Wochenende starb auch der produktive kolumbianische Schriftsteller und Dichter Alvaro Mutis Jaramillo, der am Sonntag im Alter von 90 Jahren starb. „Die Millionen Freunde und Bewunderer von Alvaro Mutis beklagen zutiefst seinen Tod. Ganz Kolumbien ehrt ihn “, sagte der kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos. [ Washington Post ]

Weiter geht es nach Asien. Hier ist ein Auszug aus Jung Chans neuem Buch über Kaiserin Witwe Cixi, die halbkundige Konkubine, die China von 1861 bis 1908 hinter den Kulissen regierte. [The Telegraph]

In der Zwischenzeit startete die Schauspielerin Joanna Lumley eine Kampagne zur Rettung des Kinderspielplatzes von JM Barrie, die Peter Pan inspirierte. [ Der Telegraph ]

Stellen Sie sicher, dass Sie sich Robert McCrum anschließen, während er sein 100-wöchiges Projekt startet, eine Liste der „100 besten Romane“, beginnend mit John Bunyans The Pilgrim's Progress. [ Der Wächter ]

Game of Thrones-Fans, hier ist Ihre Chance, eine Zeitschrift nur über George RR Martin zu lesen. Random House und Flipboard arbeiten zusammen, um ein individuelles digitales Magazin für den Autor namens The World of Ice and Fire zu produzieren. Außerdem werden sie für Margaret Atwood ein Magazin namens MaddAddam's World produzieren. [Publisher's Weekly]