Anonim

1. Das Drama hinter den Kulissen bei Nicktoons war kein Kinderspiel.

John Kricfalusi, der notorisch empfindliche Schöpfer von Ren & Stimpy, wurde angeblich aus der Show entlassen, nachdem Termine verpasst worden waren, dramatische Risse zwischen den Mitarbeitern und Differenzen mit dem Netzwerk in Bezug auf die Gewalt der Show und Themen für Erwachsene, einschließlich „Bl-Job-Witze“.

2. Nickelodeons legendärer „Schleim“hatte wirklich widerliche Anfänge.

Schleim wurde schließlich aus Gelatine und grüner Lebensmittelfarbe hergestellt, aber es begann als eigentlicher Schmutz. Die Produzenten von You Can't Do That im Fernsehen planten, einen Eimer mit Küchenabfällen auf einen Kinderschauspieler zu werfen, aber der Müll war zu lange draußen geblieben und als übelriechender grüner Schlamm ausgegossen worden.

3. Die Clarissa-Crew musste eine Mutter zügeln.

Clarissa erklärt alles Showrunner Mitchell Kriegman sagte, Melissa Joan Harts Mutter - beschrieben als "schwierig" und "Show-Mutter" - sei die treibende Kraft hinter Harts umstrittenem Maxim-Cover von 1999.

4. Eltern von Family Double Dare wurden streitig.

Eine Mutter, die von Gastgeber Marc Summers ins Gesicht geschlagen wurde, verklagte das Netzwerk und behauptete, sie könne keinen Sex mehr haben. Viacom zahlte ihr 25.000 Dollar. Die Kinder der Anwälte durften nicht an der Show teilnehmen, nachdem sich ein Kandidat den Arm gebrochen hatte.