Anonim
Junge flieht aus der Vorbereitungsschule. Junge nimmt Mädchen auf Datum. Junge besucht Manhattan Kindheit wieder. Junge - das ist Holden Caulfield, wenn Sie wirklich etwas hören wollen …

Vielleicht finden wir doch heraus, was mit Holden Caulfield passiert.

In Salinger, der neuen mündlichen Geschichte des Catcher in the Rye-Schriftstellers, behaupten David Shields und Shane Salerno, dass der von Salingers Frau Colleen und seinem Sohn Matthew kontrollierte JD Salinger Literary Trust zwischen 2015 und 2020 fünf neue Salinger-Werke veröffentlichen wird. Alle wurden vom Autor selbst vor seinem Tod im Jahr 2010 zur Veröffentlichung freigegeben. (Salerno drehte auch einen neuen Dokumentarfilm über den zurückgezogenen Schriftsteller, der am 6. September in den Kinos erscheinen soll.) Die neuen Titel sind:

-eine Anthologie, The Family Glass, die die bestehenden Geschichten der Glass-Familie zusammen mit fünf neuen sowie eine Geneaologie der Glass-Familie enthält.

- Ein Roman aus dem Zweiten Weltkrieg, inspiriert von Salingers enorm komplizierter Beziehung zu seiner ersten Frau Sylvia, die möglicherweise eine Informantin der Gestapo war.

-ein Handbuch der hinduistischen Vedanta-Religion, dem Salinger in den letzten 50 Jahren seines Lebens folgte.

-eine Novelle, die auf Salingers eigenen Erfahrungen basiert und laut den Autoren "die Form von Tagebucheinträgen eines Spionageabwehragenten während des Zweiten Weltkriegs hat".