Anonim

Crazy Rich Asians, Kevin Kwans meistverkaufter Comedic-Roman über eine in Amerika geborene Chinesin, die nach Singapur reist, um die Milliardärsfamilie ihres Freundes zu treffen, geht auf die Leinwand. Nina Jacobsons Color Force, die The Hunger Games-Filme produziert, erhielt die Spielfilmrechte des Buches. "Crazy Rich Asians ist der immersive Seitenwender, nach dem ich ständig suche, den ich aber so selten finde", sagte Jacobson in einer Erklärung. „Kevins Schreiben führte mich in eine Welt, die ich nie gesehen oder mir vorgestellt hatte, und brachte mich so in die Romantik, dass ich das Buch nicht weglegen konnte, bis ich sah, ob sie es geschafft hatten oder nicht. Dieser Roman bietet Color Force eine enorme Gelegenheit, einem globalen Publikum eine universelle Geschichte zu erzählen. “