Anonim

Der Reporter, der für die Aufdeckung der massiven Überwachungsbemühungen der US-Regierung von zentraler Bedeutung ist, hat einen Buchvertrag abgeschlossen.

Glenn Greenwald vom Guardian unterschrieb bei Metropolitan Books, einem Abdruck von Macmillan, ein Buch, das im März veröffentlicht werden soll. Metropolitan kündigte am Donnerstag an, dass das Buch zusätzliches Material zu Regierungsoperationen und seiner „außergewöhnlichen Zusammenarbeit“mit privaten Unternehmen enthalten werde.

Greenwald ist ein Journalist und Kommentator des Guardian, dessen Berichte auf Dokumenten basieren, die vom ehemaligen Auftragnehmer der National Security Agency, Edward Snowden, durchgesickert sind. Greenwald hat drei Bücher geschrieben, in denen er argumentiert, die Regierung habe im Namen der nationalen Sicherheit die Persönlichkeitsrechte mit Füßen getreten.