Anonim

Die geplante Veröffentlichung von Paula Deens Kochbuch wurde gestoppt.

Deen, die auf rassistische Äußerungen untersucht wurde, die dazu geführt haben, dass viele ihrer Sponsoren und Partner die Verbindung zur Köchin und Lifestyle-Expertin abgebrochen haben. Der neueste Verlag, Ballantine Books, gab bekannt, dass er die Veröffentlichung von „Paula Deens Neues Testament: 250 Lieblingsrezepte, alle aufgehellt“abgesagt hat.

In diesem Kochbuch wollte Deen den Lesern Rezepte für köstliche hausgemachte Favoriten mit gesunden Substitutionen mitteilen. Das Buch erreichte bereits die Nummer auf Amazon.com und sollte im Oktober erscheinen.

Weiterlesen:

Paula Deen über "Tanzen mit den Sternen"? Ugh, nein.

Paula Deen kam von Kmart, Sears, JCPenney

Paula Deen schlug ohne Entschuldigung zu