Anonim
Boxer endgültig optimiert 118

In seinem ersten grafischen Solo-Roman seit dem Finalisten des National Book Award, American Born Chinese, greift der Schriftsteller und Künstler Gene Luen Yang die oft übersehene Boxer-Rebellion auf und transformiert Geschichte und Legende auf die Seite des zweibändigen Graphic Novels Boxers & Saints.

Die parallelen Erzählungen mit zwei Büchern zeigen den Aufstand des späten 19. bis frühen 20. Jahrhunderts in China mit den Augen zweier junger Charaktere, Little Bao und Four Girl / Vibiana. Der erste, Boxer, folgt der Reise von Little Bao, der einen gewaltsamen Aufstand gegen die "fremden Teufel" führt. Die zweite, Heilige, erzählt die Geschichte von Four Girl, als sie die fremde Religion des Christentums annimmt, da sie ihr ein Gefühl der Identität und Selbstakzeptanz bietet.

Lesen Sie weiter für einen exklusiven Auszug aus dem ersten Buch, Boxers, während Little Bao das „Ritual“von Master Big Belly lernt, um die Macht der Götter zu beschwören - in einem Stil, der an die Macht von Grayskull erinnert.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild