Anonim
Bild

In „Stage Moms and Dropped Bombs“haben wir einige unerwartete neue Dinge über die Damen des OK gelernt. Für den Anfang, wer wusste, dass Shannons Töchter in ihrer eigenen kleinen Rock'n'Roll-Band waren, die treffend "Lock - Ladies of Rock" genannt wurde? Wir haben erfahren, dass Tamra ein noch größerer Rührer ist, als wir es jemals für möglich gehalten haben, während Vicki bereit ist, Sex zu haben, und dies auch dann bekannt machen wird, wenn es bedeutet, ihre Kinder zu traumatisieren. Und schließlich kann Shannon vergeben - sie hat dieses Gen - es schlummert nur in Bezug auf Vicki und ihre Schwiegermutter (aber dazu später mehr).

Nachdem dies gesagt ist, sind wir diese Woche hier: Die Spannungen über den Unfall in Glamis sind immer noch hoch. Tamra und Meghan sprechen nicht miteinander, weil Tamra gehört hat, dass Meghan Gerüchte verbreitet, dass sie „rücksichtslos“sei, und deshalb gab es einen Absturz. Shannon hat Vicki eine Nachricht hinterlassen, um zu sehen, wie es ihr geht, aber Vicki weigert sich, sie zurückzurufen - was ich übrigens total respektiere, weil ich immer noch nicht verstehe, warum Shannon und Meghan sie nicht im Krankenhaus besucht haben und Ich verstehe immer noch nicht, was Heather gesagt hat, dass der Unfall nicht schwerwiegend genug klang? Musste Heather schreien und weinen anrufen, als auch sie über den Vorfall geschockt war? Es ist alles eine Ausrede, weil Meghan und Shannon einfach nicht zugeben können, dass sie Vicki lange genug über dem Krebstor vereist haben. Aber,Als Shannon Tamra zu einem Treffen einlädt, um das Haus aufzuräumen / einzupacken, aus dem sie in 10 Tagen raus sein muss… Tamra (die sich jetzt Rodney nennt: „Können wir nicht alle einfach miteinander auskommen?“, König von Das OK bittet Kelly wegen ihrer verrückten friedenserhaltenden Fähigkeiten, Kelly mitzubringen. Weißt du, dieselbe Kelly, die Shannon als "Bis nächsten Dienstag" bezeichnet hat, und dieselbe Kelly, die dachte, Shannon habe sie auf der 70er-Jahre-Party "eingerichtet". Shannon sagt okay! Sag was? Sie wird Kelly nach so einer Verrücktheit in ihr Haus lassen, aber es hat einen Unfall gekostet, bis sie Vickis Existenz überhaupt anerkannt hat?Dieselbe Kelly, die Shannon als "Bis nächsten Dienstag" bezeichnete, und dieselbe Kelly, die dachte, Shannon habe sie auf der 70er-Jahre-Party "eingerichtet". Shannon sagt okay! Sag was? Sie wird Kelly nach so einer Verrücktheit in ihr Haus lassen, aber es hat einen Unfall gekostet, bis sie Vickis Existenz überhaupt anerkannt hat?Dieselbe Kelly, die Shannon als "Bis nächsten Dienstag" bezeichnete, und dieselbe Kelly, die dachte, Shannon habe sie auf der 70er-Jahre-Party "eingerichtet". Shannon sagt okay! Sag was? Sie wird Kelly nach so einer Verrücktheit in ihr Haus lassen, aber es hat einen Unfall gekostet, bis sie Vickis Existenz überhaupt anerkannt hat?

Ich gebe Shannon die Ehre, zumindest versucht zu haben, das Kriegsbeil mit Kelly zu begraben. Das heißt aber nicht, dass die Dinge nicht besonders unangenehm sind, wenn Kelly hereinkommt - eine Flasche Sekt in der Hand und alles - und Shannon umarmt, während sie sich für ihre schlechte Wortwahl entschuldigt. Ich möchte nicht für mich selbst packen, wenn ich umziehe, geschweige denn jemanden, der mich als "Bis nächsten Dienstag" bezeichnet hat. Ich bitte Kelly, dass sie auftaucht - es muss ihr wirklich leid tun! Meghan kommt und Tamra freut sich nicht, sie zu sehen. Natürlich kommt der Unfall auf und Tamra sagt, dass ihr verletzter Rücken sich in Ordnung fühlt, wenn sie ihn nicht überdehnt - worüber Meghan zweifelhaft ist. "Machst du das oft?" sie fragt mit einem Hauch von Überlegenheit. Warum eigentlich Tamra, weil sie viel trainiert, um sich auf ihren großen Fitnesswettbewerb vorzubereiten.In diesem Moment entscheidet Tamra, dass es Zeit ist zu gehen, weil sie nicht herumhängen will, wenn sich alle so verhalten, als gäbe es keine Probleme und niemand will reden - nämlich Meghan. Das bedeutet natürlich, dass Tamra nicht wirklich geht und natürlich ein Kampfgespräch beginnt.

Bild

Währenddessen ist Vicki offensichtlich nicht auf Shannons Packparty, aber sie geht zu Briannas Geburtstag zum Abendessen, wo wir erfahren, dass sie eine sehr verzerrte Sicht auf sich selbst hat. Bereit? Vicki hält sich für wartungsarm, verursacht keine Kämpfe und ist unterwürfig. Sie hat auch keine Ahnung, weil ich nicht glaube, dass sie eine Ahnung hatte, dass Brianna, Michael und Ryans Mund ungläubig offen standen. Und Vicki glaubt auch, dass ihre Kinder gerne wissen würden, dass sie, wenn sie ihren Seelenverwandten findet, nur mit ihm reisen und Sex haben möchte. WAS!? Ohrenschützer bitte - keine Kinder, egal wie alt sie sind, müssen jemals etwas über das Sexualleben ihrer Mutter hören. JE!

NÄCHSTER: Drama folgt Shannon einfach überall hin - sogar beim Konzert ihrer Töchter

Vicki ist auch nicht zu einem kleinen Konzert eingeladen, das „Lock - Ladies of Rock“in einer örtlichen Bar veranstaltet. Vielleicht wäre sie dort gewesen, wenn sie Shannon zurückgerufen hätte, aber ich beschuldige Vicki wirklich nicht, dass sie sich in dieser Sache behauptet hat. Shannons Töchter sind bezaubernd, aber Shannon ist so eine nervige Bühnenmutter. Es fühlt sich fast so an, als wäre Shannon verärgert, dass ihre Mädchen sie nicht gebeten haben, der Band beizutreten. Obwohl das die geringste Sorge von Shannon ist, denn was eine lustige Nacht gewesen sein sollte, um ihre Mädchen zu feiern, nimmt eine dunkle und verdrehte Wendung, als ihre Schwiegermutter auftaucht. Es ist nicht klar, warum, aber es gibt großes Rindfleisch mit Shannon und ihrer MIL, das auf den Beginn ihrer Beziehung zu David zurückgeht. Es hat auch Davids Beziehung zu seiner Familie beeinflusst.

Es wird merkwürdig, wenn die MIL ausgerechnet Kelly - die kaum zur Show eingeladen wurde - zum Vertrauen auswählt. Sie verrät Kelly, dass sie ihre Enkelinnen nie sieht, weil Shannon „ihren Mut hasst!“Was!? Wer zieht Fremde in ein jahrzehntealtes Familiendrama? Woher wusste sie, dass sie Kelly aus irgendjemandem heraussuchen sollte? Sie ist schlimmer als Tamra, wenn es darum geht, den Topf zu rühren. Kelly genießt die Gelegenheit, der Held zu sein und die Dinge zu glätten, und sagt der MIL: „Nein, [Shannon] hasst DEINEN Mut nicht. Sie denkt, DU hasst IHREN Mut. “Okay, danke Kelly, jetzt geh so schnell du kannst weg. Aber nein, stattdessen bleibt Kelly fest in der Mitte gepflanzt, während die MIL Tamra und Kelly erzählt, dass David "einen Fehler gemacht" hat (die Affäre) und dass Shannon ihn "gestoßen" hat.

Es braucht viel, um mich zu schockieren. Ich habe in meiner Zeit viele echte Hausfrauen gesehen und viele verrückte Dramen gesehen, aber das ist für mich unverständlich. Wir vermissen ein Puzzleteil - warum in aller Welt will Shannons MIL, dass diese schmutzige Wäsche überall ausgestrahlt wird? Und warum hat sie ausgerechnet Tamra und Kelly ausgewählt, um es auszulüften? Gab es einen Masterplan, weil die Kameras rollten?

Tamra nimmt diese Bombe in sich auf und macht sich auf den Weg zu einer wirklich herzlichen Make-up-Session mit Meghan. Kelly erzählt Shannon jedoch, was ihre MIL gesagt hat (abzüglich des Drängens auf eine Affäre), und als Shannon defensiv und sauer wird, versucht Kelly tatsächlich, die MIL zu verteidigen. Kelly ist wirklich mutig, merkt aber zum Glück, dass sie zu tief reingekommen ist und zieht sich zurück. Shannon hat alle Hände voll zu tun - anscheinend hatte sie ihre MIL seit Weihnachten nicht mehr gesehen, wusste nicht, dass sie zum Konzert kommen würde und die MIL hat ihren Töchtern anscheinend gesagt, dass Shannon eine schreckliche Mutter ist. Kelly kann sich immer noch nicht darum kümmern, weil die MIL über das Fehlen einer Beziehung zu Shannon, David und den Mädchen geweint hat. Es ist aber okay,Kelly ist im klaren und hat keine Chance, ihren Fuß in den Mund zu nehmen, weil Tamra sich nicht helfen kann und entscheidet, dass Shannon wissen muss, dass ihre MIL glaubt, sie habe David zu seiner Affäre gedrängt. Ja, genau darauf hatte Rodney King gehofft, als er ganz Los Angeles bat, miteinander auszukommen.

Ich habe verdammt noch mal nicht erwartet, dass Shannon sich über diese Neuigkeiten freut. Aber wenn man bedenkt, dass Shannon ihre MIL als verrückte Person abgeschrieben hat, habe ich nicht erwartet, dass sie so weit vom Griff fliegt. Aber ein Nerv wurde getroffen - und Shannon brach wie ein Vulkan aus und wurde verrückt. David wurde angeschrien, was seine Mutter sagte, hysterisch im Badezimmer geweint und von David verlangt, sie zu verteidigen. Und dann war es aus ihrem System heraus und Shannon stolzierte zurück zum Tisch, als wäre nichts passiert; Sie entschuldigte sich leichtfertig und beschuldigte "16 Jahre des gleichen Materials". Kelly, Gd segne sie, versucht immer noch, die MIL dafür zu verteidigen, dass sie die Dinge richtig machen will, während David sicherstellt, dass er laut genug sagt, damit jeder hören kann, dass Shannon nichts als erstaunlich war.

Jetzt wissen wir, dass Shannon und David am zweijährigen Jahrestag der Affäre auftauchen und dass dies die magische Zeit sein soll, die den Schmerz und die Wut verschwinden lässt. Und wir wissen, dass David alles getan hat, um die Dinge in Ordnung zu bringen, indem er Shannon eine Überraschungszeremonie zur Erneuerung des Gelübdes bescherte. Aber Shannon hat heute Abend etwas sehr Wichtiges bewiesen: Sie ist nicht über die Sache hinweg. Sicher, sie ist in David verliebt und wird alles tun, damit ihre Ehe funktioniert - aber es gibt Narben in ihrer Ehe, die tief gehen, sogar tiefer als die Affäre, und die MIL ist ein Auslöser. Auf dem Heimweg, als ich verzweifelt versuchte, einen diplomatischen Weg zu finden, um den Mädchen zu erklären, was passiert ist, dachte ich, David habe es sehr gut gemacht, als er seiner Mutter sagte: "Sagte Dinge, die sie glaubt, aber nicht unbedingt wahr ist." Nun, das war für Shannon hyperoffensiv.David veranlasste es, es neu zu formulieren, um "Dinge zu sagen, die unangemessen waren".

Ich denke, Shannon leugnet ein paar Dinge - hauptsächlich, dass sie über die Angelegenheit hinweg ist. Sie ist es nicht, und das ist in Ordnung, aber sie muss einen besseren Weg finden, um mit ihren Emotionen umzugehen, und sie nicht so nah an der Oberfläche sein lassen, dass sie ohne Vorwarnung ausbrechen. Sie merkt auch nicht, in welcher schwierigen Position sich ihr Mann befindet. Es hört sich so an, als hätte er aufgrund der Art und Weise, wie sie Shannon behandeln, nur begrenzte Interaktion mit seiner Familie, aber er hat die Verbindungen nicht vollständig gekappt - und weißt du was, das ist okay, auch. Es ist seine Familie, es ist seine Mutter und eine solche Feindseligkeit seiner Frau gegenüber ihr bringt ihn nicht nur in die Mitte, sondern muss auch unglaublich schmerzhaft sein. Aber die größere Frage ist - warum sieht Shannon ihre MIL als Bedrohung? Ist sie so unsicher in Bezug auf eine Frau in Davids Leben oder ist seine Mutter noch schrecklicher als sie heute Abend?