Lernen Sie Den - Richtigen Weg - Rührei Mit Dieser Französischen Technik Zu Machen

Inhaltsverzeichnis:

Lernen Sie Den - Richtigen Weg - Rührei Mit Dieser Französischen Technik Zu Machen
Lernen Sie Den - Richtigen Weg - Rührei Mit Dieser Französischen Technik Zu Machen

Video: Lernen Sie Den - Richtigen Weg - Rührei Mit Dieser Französischen Technik Zu Machen

Video: Lernen Sie Den - Richtigen Weg - Rührei Mit Dieser Französischen Technik Zu Machen
Video: Das perfekte Rührei | So einfach geht's | REWE Deine Küche 2023, Oktober
Anonim

Rührei ist ein Grundnahrungsmittel für das Frühstück und jeder scheint seine eigene Methode zu haben, um die flauschigsten Eier zuzubereiten, die möglich sind. Dank dieses französischen Rezepts des Privatkochs und von YouTuber Bruno Albouze ist die Suche nach den perfekten Rühreiern möglicherweise vorbei.

Im Gegensatz zu traditionellen Rühreiern, die flauschig sind und festeren Quark bilden, bietet der französische Stil eine „seidigere, cremigere Variante“des Frühstücks, sagte Albouze HEUTE.

"Wenn (die Eier) richtig gekocht werden, ändert sich die Textur, das Mundgefühl ist einfach unglaublich", sagte er. „Wenn es verkocht ist, bekommt man einfach nicht das Gleiche. Du isst so ziemlich gehacktes Omelett. “

Laut Albouze ist die „französische Art, Rührei zu kochen, die richtige Art“.

Obwohl Albouze diese klassische Technik beherrscht hat, hat er sie nicht erfunden. Chefkoch Brendan Walsh, Dekan der School of Culinary Arts am Culinary Institute of America, erklärte, dass Rühreier wahrscheinlich schon seit Tausenden von Jahren an Orten existieren, an denen Hühner zum ersten Mal domestiziert wurden (wie China und Ägypten), aber der französische Stil entstand in den frühen Tagen der Haute oder "High Cuisine". Dieser Begriff bezieht sich auf die Art der Zubereitung von Speisen, die im 16. Jahrhundert in Frankreich aufblühte und noch heute in vielen mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurants serviert wird.

verbunden

Essen

EssenDiese überraschende Zutat macht Rührei super flauschig

„Eier sind ein Grundnahrungsmittel in der Kochschule“, sagte Albouze. „Eier kochen ist eine große Sache, weil Eier am schwierigsten zu kochen sind. Es besteht hauptsächlich aus Wasser, weil das Eiweiß wässrig und das Eigelb fett ist, aber es ist schwierig, weil es sehr schnell verkochen kann.

"Rührei ist definitiv das Produkt, von dem nicht jeder weiß, wie man es richtig kocht. Und nur sehr wenige Restaurants wissen, wie man es macht, ohne dass sie verkocht werden."

Der 50-jährige Albouze kocht seit Beginn seiner Ausbildung im Alter von 14 Jahren in Frankreich, wo er die Kunst des Kochens, Backens und Backens von Gebäck erlernte. Als er aufwuchs, sagte Albouze, er sei zu nahe gelegenen Bauernhöfen gelaufen, um frische Eier auf der Weide zu holen, um Omeletts und Rührei zu machen.

Während seiner Karriere arbeitete der Küchenchef im Hôtel Plaza Athénée in Paris unter dem renommierten Küchenchef Alain Ducasse und als Ausbilder am Culinary Institute Lenotre in Houston.

Aber der Küchenchef, der heute in San Diego lebt, hat 2009 wirklich seinen Schritt gefunden, als er seinen eigenen YouTube-Kanal startete. Albouze hat jetzt über 760.000 Abonnenten und insgesamt 70 Millionen Videoaufrufe. Eines seiner beliebtesten Videos, ein Rezept für Ratatouille, hat über 10 Millionen Aufrufe erzielt.

In einer seiner neuesten Kochdemos teilte Albouze seine Lieblingsmethode zum Kochen von Rührei im französischen Stil. 2015 zeigte er, wie man Eier nach französischer Art im Wasserbad kocht. Beide Methoden erfordern ständiges Rühren und Bewegen bei schwacher Hitze, um die gewünschte cremige Textur zu erzielen.

Eine Methode, die Albouze demonstrierte, verwendet eine beschichtete Pfanne, während die andere ein Wasserbad verwendet, das in französischer und kulinarischer Hinsicht als "Bain Marie" bekannt ist.

Walsh fügte hinzu, dass der französische Weg eine Technik ist, bei der "langsam und leise, Geduld und Respekt" zu den cremigsten Eiern führen, die möglich sind. Es ist eine Vorbereitungsmethode, die von der CIA gelehrt wird, obwohl er sagte, er sehe die in Amerika verwendete Technik selten außerhalb von schickeren Hotels und Restaurants.

"Beim Eierkochen ist es wichtig, weiche und geschmeidige Texturen zu erstellen", sagte Walsh per E-Mail. "Zu viel Hitze trocknet das Protein aus und nimmt die geschmeidige Cremigkeit, die das Protein bieten kann."

"Beim Kochen geht es um Zutaten", fügte Albouze hinzu. „80% (sind) über die Zutaten, 10% Fähigkeiten und 10% Zeit. Es sagt uns also, dass Sie nicht geschickt sein müssen, nur wenn Sie verstehen, dass Zutaten der wichtigste Teil des Kochens sind. “

Aus diesem Grund empfiehlt er die Verwendung von Eiern auf der Weide, was bedeutet, dass die Legehennen viel Zeit im Freien verbringen und sich anstelle einer Diät auf Mais- oder Sojabasis von Gras, Käfern oder Würmern ernähren dürfen.

Wenn der Eiergang in Ihrem Supermarkt heutzutage etwas leer zu sein scheint, ist es möglicherweise keine schlechte Idee, einen Ausflug zu einem örtlichen Bauernhof zu machen, frische Eier zu holen und diese unterhaltsame Technik zu Hause auszuprobieren.

Walsh sagte: "Knuspriger Toast und cremige Eier nach französischer Art sind nur der sexieste Start in den Morgen des Küchenchefs."

Rührei nach französischer Art, Bruno Albouze

Dieses Rezept dient zwei Personen und dauert von Anfang bis Ende etwa 15 Minuten.

Albouze sagte: „Es steht außer Frage, dass der wichtigste Faktor beim Kochen von Eiern die Kochtechnik selbst ist. Bei Rühreiern bedeutet dies, dass Sie die Hitze leicht verwenden und die Eier etwas früher von der Flamme nehmen, um das Verschleppungskochen zu berücksichtigen. “

Zutaten

  • 6 Eier
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 2 1/2 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Milch, Sahne oder Crème Fraiche
  • Frische Kräuter wie Dill oder Schnittlauch sind optional erhältlich
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Vorbereitung

1. Eier in eine Schüssel geben und beiseite stellen. Eier nicht verquirlen. Stellen Sie die Flamme auf mittel und lassen Sie die Pfanne leicht erhitzen, bevor Sie Fett hinzufügen.

2. Olivenöl und Butter in die Pfanne geben. Lassen Sie es leicht schmelzen, bevor Sie die ungeschlagenen Eier hinzufügen. Mit einem Schneebesen oder einem Gummispatel das Eigelb stechen und langsam bei mittlerer Hitze kochen, während die Pfanne ständig gerührt, gefaltet und geschüttelt wird.

3. Kochen Sie weiter und bewegen Sie die Eier, während sie anfangen zu rühren. Sie sollten in etwa 5 Minuten eine weiche, zarte und cremige Textur ergeben. Wenn die Eier zusammenkommen, schalten Sie die Heizung aus und rühren Sie die Eier weiter.

4. Um den Garvorgang zu stoppen, eine Prise Milch oder Sahne einrühren. Würzen Sie die Eier mit Salz und etwas Pfeffer, bevor Sie sie servieren. Wenn Sie die Eier zu früh salzen, können Ihre Eier wässrig werden.

5. Wenn gewünscht, servieren Sie die Rühreier mit frischen Kräutern wie Dill oder Schnittlauch. Eier passen auch hervorragend zu Kaviar, Lachsrogen, Trüffel, gepökeltem Lachs oder Speck. In jedem Fall sollten diese Eier sofort serviert werden.

Guten Appetit!

Empfohlen: