Die Souplantation Schließt Alle Standorte Aufgrund Des Coronavirus Dauerhaft

Inhaltsverzeichnis:

Die Souplantation Schließt Alle Standorte Aufgrund Des Coronavirus Dauerhaft
Die Souplantation Schließt Alle Standorte Aufgrund Des Coronavirus Dauerhaft

Video: Die Souplantation Schließt Alle Standorte Aufgrund Des Coronavirus Dauerhaft

Video: Die Souplantation Schließt Alle Standorte Aufgrund Des Coronavirus Dauerhaft
Video: CORONA-REGELN GELOCKERT! Aber Sorge um Delta-Mutation nach Tod eines jungen Mannes in Dresden 2023, September
Anonim

Garden Fresh Restaurants, das Unternehmen hinter den beliebten Buffetketten Souplantation und Sweet Tomatoes, schließt dauerhaft alle Restaurantstandorte inmitten der anhaltenden Coronavirus-Pandemie.

Garden Fresh gab bekannt, dass es seit der Schließung seiner 97 Standorte im März aufgrund der globalen Gesundheitskrise etwa 1 Million US-Dollar pro Woche verloren hat.

John Haywood, der CEO von Garden Fresh Restaurants, sagte gegenüber TODAY Food, er habe versucht, alle möglichen Optionen zu prüfen, um das Loslassen seiner 4.400 Mitarbeiter zu vermeiden. Aber am Ende sagte man, es sei einfach nicht machbar für ein Unternehmen, das stolz darauf ist, all-you-can-eat-kulinarische Erlebnisse anzubieten.

verbunden

Essen

EssenIst es sicher, in Buffetrestaurants zu essen, wenn sie wieder öffnen? Was Gesundheitsexperten sagen

"Die FDA empfiehlt die Einstellung jeglicher Art von Salatbar, Buffet oder Selbstbedienungsstation", erklärte Haywood. „Obwohl die Vorschriften verständlich sind, ist unser gesamtes Konzept eine Buffet-Salatbar. Wir glauben nicht, dass das staatliche und lokale Gesundheitsamt in absehbarer Zeit etwas in der Nähe dieses Formats zulassen wird.

"Sie denken darüber nach, ein Jahr ohne Kunden auskommen zu müssen. Es wird buchstäblich zu zig Millionen Dollar, zu hoffen, dass die Leute ein Buffet-Konzept wollen."

Laden Sie die HEUTE-App herunter, um die neueste Berichterstattung über den Ausbruch des Coronavirus zu erhalten

Haywood wies auch auf Georgia hin, das im vergangenen Monat als erster Staat Restaurants in großem Umfang wieder eröffnete.

"Eine der 39 Restaurantbestimmungen war, dass Salatbars und Buffets eingestellt werden", sagte Haywood. „Das war wirklich ein Wendepunkt für uns, an dem wir erkannt haben, dass die Staaten die FDA-Vorschriften einhalten werden. Wir können es einfach nicht zum Laufen bringen."

Die Souplantation wurde erstmals 1978 in San Diego eröffnet. Außerhalb Kaliforniens werden Restaurants unter dem Markennamen Sweet Tomatoes betrieben. Die Ketten waren dafür bekannt, eine große Auswahl an frisch zubereiteten Suppen, Pasta, hausgemachter Pizza, Backwaren, Desserts und gut sortierten Salatbars anzubieten.

Fans der 42-jährigen Buffetmarke trauern gemeinsam auf Twitter.

Eine Mutter teilte ein Bild, das ihre Tochter von einer weinenden Tomate gezeichnet hatte, mit den Worten "RIP".

„Wir werden dich vermissen, @souplantation. Unsere Tochter hat das gemacht, als sie das Neue hörte “, schrieb sie.

Ein weiterer fügte hinzu: „Dieser Virus hat mir den Sport genommen. Es hat unsere Babyparty weggenommen. Es hat uns die Fähigkeit genommen, auf einen Babymond zu gehen. Und jetzt hast du Sweet Tomatoes weggenommen? Das ist momentan zu viel. “

Haywood prognostiziert, dass andere Veranstaltungsorte wie Arcade-Restaurants wie Dave & Busters (die Menschen zusammenbringen sollen) ebenfalls vor schwierigen Zeiten stehen werden, bis es einen Impfstoff gegen COVID-19 gibt.

"Ich denke, es wird schwierig für so etwas, zurückzukehren", sagte er.

Image
Image

Empfohlen: